Maybe one day you'll call me...

By 5.11.17

... and tell me that you're sorry, too.
So. Willkommen im neuen (und letztem regulären) Wintersemester. Wir fangen schon mal gut an mit Sturm Xavier, der mir meine Brille von der Nase in den offenen Verkehr (höhöhö) reißt. Brille weg. Blind durch die Stadt nach Hause. Shit. Aber naja, nach zehn Monaten kann man sich schon mal die gleiche Brille neu holen. Das Wetter dieses Jahr werde ich wohl nie verstehen. Einen Tag Sturm, am nächsten Sommer, dann wieder kalt und stürmisch usw. (Uggghhh. Ich will doch nur reguläre Jahreszeiten!).  Nun aber zu den positiven Dingen des Lebens: die Gäng hat ein neues Hobby gefunden - ein Mal im Monat Kneipenquiz. Genau das richtige für uns Wetteifernden mit den schlauen Freunden. Dann mal wieder zu einem Geburtstag nach Hause, dann wieder nach Leipzig (Das ist der ewwwwige Kreiiiis (Disneysongvoice)). Noch so ein bisschen die innere Nageltante rauslassen, zum Maeckes Konzert gehen und ganz viel Uni. Tschüss Oktober!

You Might Also Like

0 Kommentare