Was ich mir so die letzten Monate ins Gesicht geklatscht habe

By 21.3.17

Wer mir auf instagram folgt, hat sicher schon bemerkt, dass ich in letzter Zeit wieder häufiger "richtige" Makeup of the Day's mache und seit der Unistress wieder nachgelassen hat, habe ich auch endlich wieder Zeit für aufwendigere Looks statt einfach nur Concealer, Augenbrauen, Trockenshampoo, wie das im letzten Semester 90% der Tage der Fall war. Aber genug umher geschwafelt, hier meine letzten MOTDs:
Ich hatte schon öfters gelesen, dass Beautyblogger/ Youtuber/ sogenannte Gurus das Makeup von H&M extrem gut finden und ich selbst hatte mir vor ein paar Monaten auch schon ein paar Produkte zum Testen gekauft und war positiv überrascht. Vor einigen Wochen war ich dann mal wieder in einer H&M Filiale in Leipzig und es gab sehr viel Beautyprodukte im Sale, leider waren oft die Packungen angerissen oder die Produkte schon angetatscht, aber ein paar Sachen habe ich dann doch gefunden, die nicht völlig zerstört waren. Begeistert hat mich vor allem ein Limited Edition Produkt (ich weiß, das ist immer ein bisschen scheiße, weil man dass später so schwer findet, aber trotzdem) und zwar ein flüssiger Lidschatten. Und damit meine ich wortwörtlich flüssigen Lidschatten, den man mit einer Pipette aus einem kleinen Gläschen entnimmt. Hier trage ich ein Aubergine auf meinem beweglichen Lid, habe das ganze mit verschiedenen Colourpop Lidschatten ausgeblendet und einen goldenen Lidschatten (aus der Zoeva Cocoa Blend Palette) an den unteren Wimpernkranz aufgetragen. Auf den Lippen trage ich den Smashbox Be Legendary Lipstick in Screen Queen.
Ich stehe ja total auf farbigen Eyeliner, aber da Farben ein heikles Thema auf dem deutschen Markt sind, greife ich sehr häufig auf liquid Lipsticks zurück. Hier trage ich Lidschatten aus der Zoeva Warm Spectrum Palette, als Lidstrich den Smashbox Liquid Lipstick in Driver's Seat und auf den Lippen den Colourpop Liquid Lipstick in LAX.
Manchmal muss es doch wieder mal ein nude Look sein. Dafür habe ich hier ausschließlich die Urban Decay Naked Basics 2 Palette verwendet. Auch wenn der Trend eher wieder zu natürlicheren, buschigeren Augenbrauen geht, liebe ich in letzter Zeit sehr definierte Augenbrauen bei mir sehr gern. Liegt vielleicht daran, endlich mal eine kühlstichige Farbe gefunden zu haben, die zu meinen Haaren passt (auch hier benutze ich seit langer Zeit wieder Lidschatten statt Pomaden oder Gels, und zwar wieder die Naked Basics 2 Palette von Urban Decay). Auf meinen Lippen trage ich wieder einen Colourpop Liquid Lipstick, diesmal in der Farbe Clueless.
Die Mischung aus einem goldenen, warmen oberen Lid und einem bunten, kühlstichigen unterem Lid ist noch so eine Sache, die ich permanent tragen könnte und wohl einer meiner liebsten Looks everrr ist.

You Might Also Like

0 Kommentare