MOTD Douglas Lost in Galaxy LE

By 31.3.16 ,

 Mein Makeup Herz strahlt immer, wenn es mal wieder ein paar limitierte Auflagen gibt, die mir auch noch komplett gefallen. Obwohl diese LE schon seit einigen Monaten mittlerweile auf Douglas erhältlich ist, sind sowohl Lidschatten als auch Eyeliner noch vorrätig. Der Lidschatten kostet 9,99€ und der Eyeliner 7,99€.

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich von dem Eyeliner ein bisschen enttäuscht bin. Er lässt sich zwar leicht auftragen und hält auch (wenn man fern von Nässe bleibt) ganz gut. Nur hatte ich mir bei dem Farbbild auf Douglas ein wenig mehr Glitzer/ Schimmer Partikel gewünscht, auf den Augen geht dieser Effekt bei der schmalen Linie nämlich schnell verloren und der Eyeliner sieht einfach nur schlecht pigmentiert aus (also halt nicht riiichtig schwarz).  Sonst gefällt mir die Farbe ganz gut und ich denke auch, dass ich den Eyeliner des Öfteren mal verwenden werde, vor allem weil ich im Moment eh total auf farbigen Eyeliner stehe.

Das eigentliche Highlight des Kaufs war eh der Lidschatten. Auf der Webite wird er bepriesen durch seinen holografischen Effekt und die cremige Textur, die eine besonders leichte Anwendung verspricht. Beidem stimme ich nur bedingt zu. Zunnächst erstmal aber zur Verpackung. Sie ist für einen Monolidschatten zwar klobig, aber schön schlicht schwarz, mit holografischen Linien und Schriftzug und kleinem Spiegel im Inneren. Der Lidschatten ähnelt auf Bildern stark Mac Club, auf dem Auge geht der Effekt aber doch relativ schnell verloren. Beim Auftragen hatte ich auch ein wenig zu kämpfen, weil der Lidschatten entgegen der Beschreibung sehr trocken ist und wenig Produkt auf dem Auge hängen bleibt. Mit einem guten Primer oder einer dunklen Base ist die Farbe aber dennoch absolut zu empfehlen, ich liebe es, wie die Farbe auf dem Auge aussieht. Dafür lohnt sich der Aufwand für mich doch, durch den mehrfarbigen Effekt sieht das Makeup, obwohl man nur eine Farbe verwendet hat, sehr aufwändig (und hüüübsch) aus.
v.l.n.r.: mit durchsichtigem Primer; ohne Primer; mit schwarzer Base; Eyeliner; schwarzer Eyeliner zum Vergleich



You Might Also Like

0 Kommentare