Aussortieren will gelernt sein!

By 15.1.16 , ,


Und sowas sage gerade ICH! Auch wenn ich in Sachen Makeup ein absoluter Horder bin, fällt es mir bei meiner Kleidung umso leichter, mich von Altem zu trennen (das macht schließlich auch Platz für neues). Ich habe nur einen kleinen Kleiderschrank und eine Kommode für alle meine Sachen und schon dadurch bin ich gezwungen bei Neukäufen Altes rauszuwerfen.

Ich gehe da relativ strikt vor- Habe ich das Teil im letzten Jahr getragen? Fällt mir spontan ein Outfit ein, zu dem ich das Teil tragen würde? Hat das Teil Macken, Flecken, ist es ausgeleiert etc.? Dann Tschüss! Abgesehen von Kleidungsstücken mit Bedeutung (ich kann mich nicht daran erinnern, 2015 mein Abiballkleid getragen zu haben, bleiben darf das natürlich trotzdem).

Wer mich kennt, weiß, dass ich primär Schwarz, grau und weiß trage, dazu ein wenig blau und weinrot- bei jedem Aussortieren verlassen immer mehr bunte Kleidungsstücke meinen Schrank und machen Platz für immer mehr monochrome Teile.Vor allem mit bunten Haaren finde ich simplere Teile viel schöner und kann so meinen Momochromtick ausleben.

Bei Schuhen versuche ich mich zurückzuhalten und lieber nur 2 Paar qualitativ hochwertige Schuhe zu kaufen als 10 Paar Billigschuhe. So richtig trennen kann ich mich von alten Tretern aber nicht, auf Konzerten und Festivals kann man die ganzen kaputten Paare schließlich noch tragen. Ich bin definitiv ein Turnschuhträger, auch wenn ich kein Sammler oder absoluter Kenner bin. Ich kaufe jährlich ungefähr ein Paar vans (für mich lohnt es sich auch bei Stoffschuhen zu hochwertigen Paaren zu greifen, auch wenn die von zBsp H&M ähnlich aussehen, merkt man bei denen doch das- Entschuldigung- beschissene Fußbett und ich als Schieffuß lauf mir so die Füße noch platter). Hohe Schuhe besitze ich zwar einige wenige, aber tragen? Puuuuuh!

Wenn ich aussortiert habe, freuen sich meine Schwestern meistens, weil ich sie immer zuerst alles durchgucken lasse, bevor ich den Rest spende- so tut ihr nicht nur euch selbst was Gutes, sondern auch vielen Anderen. Vor allem jetzt im Winter sollte man mal durchschauen, ob man nicht ein paar Winterteile abgeben kann, es gibt nichts schlimmeres als Frieren zu müssen!

You Might Also Like

0 Kommentare