Mein Suchtproblem: Paletten horden.

By 26.11.15

 Ich weiß, ich weiß, ich weiß. Aber ich kann mir einfach nicht helfen. Sobald ich eine hübsche Palette sehe, MUSS ich sie haben. Und neeeeein, das ist nicht krankhaft und neeeeeeeeeeiiiin ich hab mir nicht noch mehr Paletten zum Geburtstag/ Weihnachten gewünscht. Sowas würde ich NIEMALS tun!  Ich wollte meine Paletten gerne zur Makeupaufbewahrung mit zeigen, aber das hätte dann den Rahmen gesprengt und deshalb hier der extra Post dazu.

 1. Sleek Storm und Sleek au naturel
Die Storm Palette ist ein absoluter Favorit und sollte meiner Meinung nach bei niemandem in der Kollektion fehlen. Die beiden Braun-Töne habe ich häufig für meine Augenbrauen genutzt deshalb sind die beiden schon auf dem Boden angelangt. Sonst ist in der Palette keine einzige Farbe, die ich nciht benutzen würde. Für 10€ sind die Sleek Paletten allgemein sehr gut pigmentiert und auch sonst von der Qualität für den Preis nicht zu übertreffen. Mit Lidschattenprimer halten die Farben auch einige Stunden, danach verblassen sie leicht.
Die Au naturel Palette war meine erste Sleek Palette und ich nutze sie fast gar nicht mehr, trotzdem hat sie sehr schöne warme Brauntöne und ein sehr schönes Cremeweiß enthalten.

 2. Sleek Vintage Romance und Sleek Showstoppers
Die Vintage Romance Palette wollte ich vor allem für die Verpackung und dümdüm, die gibts in Deutschland nicht mal. Die Palette benutze ich vor allem in der Herbst-/Winterzeit, vor allem das Silber und Lila ganz unten links sind wunderschön.
Die Showstoppers Palette enthält von allen anderen Paletten jeweils eine "Lieblingsfarbe" und ist irgendwie als einzige Palette nicht mehr wirklich erhältlich. Ich benutze sie hin und wieder sehr gerne für ungewöhnlichere Farben wie das Grün oder Royalblau.

3. Die MUA Undressed Palette ist ein Dupe zu der Urban Decay Naked Palette und wurde mir von meiner Freundin M. aus England mitgebracht. (Universaltipp: besorgt euch Freunde, die auswandern, damit sie euch bei Heimatbesuchen immer Geschenke mitbringen können. Funktioniert klasse!) Die Farben sind gut pigmentiert, auch wenn die matten Farben etwas schwächer abschneiden (ich habe bei meinen blonden Haaren die hellere von beiden für meine Augenbrauen benutzt). Für ungefähr £3 ein absolutes Schnäppchen!


4. Zoeva Naturally Yours Palette
Wenn mich jemand fragt, welche Palette er unbedingt haben sollte, dann fällt mir die als Erstes ein. Die Qualität der Lidschatten ist unfassbar- sie sind hochpigmentiert, cremig und halten selbst ohne Primer sehr lange. für ca. 18€ bekommt man 10 relativ große Tiegel mit Lidschatten, die auch einen doppelten Preis wert wären. Die beiden hellsten Farben sind bei mir schon am Boden angelangt und Soft& Sexy ist auch kurz davor.


 5. Zoeva Smoky Palette
Die Palette war ein Geburtstagsgeschenk letztes Jahr und ich benutze sie nicht ganz so häufig wie die Naturally Yours Palette, aber die sehr kühlen Farben passen sehr gut zu meinem Hautton und vor allem das Hellgrau und das Glitzerbeige daneben (Soul Searching) haben es mir seeeehr angetan. Danke C.!

6. Bobby Brown Smokey Cool Palette (LE)
Auch ein Geschenk, diesmal von meinen Schwestern vor 2 Jahren. Die Palette ist absoluter Luxus und es tut mir immer noch im Herzen weh, das zu schreiben, aber leider ist sie von der Qualität her seeehr schlecht. Die Farben sind so schön und das Schwarz benutze ich mit einem angefeuchtetem Pinsel ab und zu auch noch für einen weniger auffälligen Lidstrich, genau wie das Champagner-Glitzer für ein wenig Glamouuurrr.

 7. Lorac Pro Palette
MEIN BAAABYY! Nochmal ein Geschenk, wieder von meinen Schwestern. Ich bin euch so dankbar, dass ihr meine Schrulligkeit nicht nur kennt, sondern mir auch so großzügige und tolle Geschenke macht. Die Palette ist ein TRAUM, es sind einfach alle Farben drin, die man so brauchen könnte und sie sind auch ausnahmslos perfekt pigmentiert.

Und hier noch meine weniger genutzten Farben, die in den Tiefen meines Makeuptisches ruhen:
 8. Z-Palette mit depotteten Catrice Lidschatten, Manhattan Blogger's Choice Palette und essence quattro eyeshadow Palettchen.
 9. Douglas Palette. Noch ein Geschenk meiner Schwester (das zieht sich wie ein roter Faden durch, thehe.). Die Palette hat schöne Farben dabei und einige "krassere" Farben. Die Palette benutze ich nur noch sehr selten, auch wenn sie sehr hübsch ist.

Mal sehen, welche Stücke ich im Dezember noch so in meine Sammlung aufnehmen kann. (Danke schon mal im Voraus!)

You Might Also Like

0 Kommentare