MOTD: Sieben Tage, Sieben Looks

By 20.10.15 ,



So sehr wie ich den Herbst auch hasse (zu kalt, zu nass, zu dunkel), einen entscheidenden Vorteil hat der Herbst doch: Das Makeup schmilzt einem nicht mehr direkt vom Gesicht runter. Grund genug, um sich wieder so viel es geht aufs Gesicht zu klatschen.

Tag 1: Plum.
Passend zum Herbst habe ich mir einen neuen Lipliner zugelegt: 05 soft berry von Essence. Auf meinen Augen dazu ein rötlich braunes Smokey Eye (Sleek Vintage Romance Palette).

Tag 2: Smudged Eyeliner.
Jeden Tag Smokey Eye wäre zu anstrengend. Deshalb wieder etwas schlichter. Zuerst Geleyeliner und den dann mit einem matten schwarzen Lidschatten schattieren. Dazu Kylie Jenner mäßig die Lippen überschmalern. Wieder mit dem Lipliner von essence und darüber Mac Please Me.

Tag 3: All in.
Heute passen wir den Lidschatten an die momentane Haarsituation an. Geschminkt mit der Sleek Showstoppers Palette. Dazu 05 dare to be nude longlasting Lipstick von Essence und viiiel Highlighter. Und falsche Wimpern. Es lebe die Natürlichkeit!

Tag 4: Smoky Green.
Passend zu den Haaren scheint so ein Ding von mir zu sein. Diesmal mit der Zoeva Smoky Palette, sonst ziemlich gleich zum Vortag. Öde! (Dafür mit absolut uuunauffälligem Pickel an der Schläfe.)

Tag 5: Liv.
Ich gebe es ja zu: Nach meinem mehrstündigen iZombie Marathon MUSSTE ich unbedingt ein rötlich lilafarbenes Smoky Eye schminken. Dazu viel zu helle Lippen. Gilt das schon als Cosplay? Bin ich jetzt ein Nerd? Fuck!


Tag 6: Lippenstifteyeliner.
Dieser Look wurde inspiriert durch sandralovesmakeup. Auf meinen Augen Zoeva Naturally Yours Palette, darüber trend it up Ultra matte Lipcream und falsche Wimpern. Auf den Lippen Mac Mehr.


Tag 7: Classic.
Die Augen Bronze und Gold als der Lorac Pro Palette und dazu einen beerigen Lippenstift. Und wieder falsche Wimpern.

You Might Also Like

0 Kommentare