Douglas Nail Polish in 333 James Jean

By 16.10.15 ,

Ich habe kürzlich bei Douglas bestellt und hatte einen der neuen Douglas Nagellacke in der kleinen (5ml) Größe als Gratisprobe in meinem Paket. Man konnte sich keine Farbe aussuchen und ich muss ehrlich zugeben, dass ich etwas enttäuscht war, als ich den Lack zum ersten Mal gesehen habe. Aber die Neugierde hat mich dann doch gepackt und ich habe mir die Farbe direkt am nächsten Tag auf meine Nägel gemalt.

Als erstes aufgefallen ist mir der wahnsinnig unpraktische Applikator Pinsel. Er ist abgerundet und extrem breit, die Borsten sind auch sehr weich. Ich komme am besten mit schmalen Applikatoren zurecht, mit diesem habe ich einfach EWIG gebraucht, ehe ich einigermaßen zufrieden mit dem Auftrag war. Ich habe relativ schmale Fingernägel und gerade beim kleinen Finger hatte ich echt Probleme, nicht meinen kompletten Finger vollzuschmieren.

Jetzt zu der Farbe. Ich habe nur eine Schicht gebraucht, um eine komplett deckende Farbe zu erhalten. Was mir sonst NIE passiert. Egal bei welchem Lack, ich brauche sonst mindestens 2 Schichten, ehe ich zufrieden bin. Vielleicht hilft der breite Applikator auch dabei, mehr Farbe gleichmäßig zu verteilen, vielleicht ist die Farbe aber auch so gut. Wir gehen mal vom Besten aus.

Die Farbe ist ein neutrales dunkleres Blau mit sehr feinen silberfarbenen Schimmerpartikeln drin, die an Jeansmaterial erinnern sollen. Die Farbe hielt auf meinen Gelnägeln locker eine Woche. Wie bei jedem Glitzerlack ging auch dieser sehr schwer von den Nägeln zu entfernen, weil es die Wattepads an den Partikeln aufreibt.

Der Lack kostet 3,99€ und ist in knapp 40 Farben bei Douglas online oder in manchen Geschäften verfügbar. Definitiv mal ein Versuch wert!

You Might Also Like

0 Kommentare