Update: Augenbrauenroutine

By 14.4.15


Ich und meine Augenbrauen- es ist ein Kampf! Ich habe vor einigen Monaten hier eine Augebrauenroutine gepostet, so mit allem drum und dran- zurechtschneiden und Concealer, Augenbrauenstift und und und. Mittlerweile bin ich VIEL zu faul dafür geworden. Auch wenn die Augenbrauen geschnitten definierter sind, ist es mir auf Dauer zu kompliziert geworden die herauswachsenden Augenbrauen immer wieder korrigieren zu müssen.

Der dunkelbraune Lidschatten aus der Sleek Storm Palette ist immer noch meine liebste Farbe für meine Augenbrauen, vor allem wenn die Haarfarbe wieder dunkler ist. Im Moment benutze ich aber Soft & Sexy der Zoeva Naturally yours Palette.

Ich versuche im Moment meine Augenbrauen rauswachsen zu lassen, deshalb sind sie nicht perfekt gezupft und etwas wüst.


1. ungeschminkt
2. Die verwendeten Produkte (Catrice Augenbrauengel in Dunkelbraun, Zoeva Naturally Yours Palette, abgeschrägter Pinsel aus dem KIKO Reiseset, Wimpernbürste aus dem Augenbrauenfärbeset.

3. Zunächst male ich die unterste Linie der Augenbraue stark nach
4. Danach fülle ich den Großteil (außer der innerste Teil) der Augenbraue mit Soft& Sexy und dem abgeschrägten Pinsel aus
5. Ohne nochmal Lidschatten auf den Pinsel zu nehmen, verblende ich die Linie am vordersten Teil nach oben. Generell wichtig beim Augenbrauen schminken ist es, keine starken Striche zu ziehen, sondern immer kleine Bewegungen mit dem Pinsel zu machen, kleine Lücken sind in Ordnung, es soll ja noch wie Haar aussehen.
6. Danach nochmal durchbürsten, um den Lidschatten zu verblenden und Augenbrauengel auftragen. Fertig!

Wenn ich relativ dunklen oder viel Lidschatten wie auf diesen Bildern trage oder/und meine Brille, male ich meine Augenbrauen natürlich stärker nach als bei einem schlichteren Augenmakeup. Auf den Nahaufnahmen sehen die Augenbrauen auch etwas stärker aus als dann im 'Reallife'.

You Might Also Like

0 Kommentare