Zimtsterne

By 5.12.14

Am ersten Advent wird traditionell bei uns zum ersten Mal gebacken. Und ich hab mich nicht lumpen lassen und zwei Sorten Plätzchen gebacken: Zimtsterne und Schokoplätzchen. Und weil diese beiden Sorten auch meine Lieblingssorten sind, teile ich natürlich gerne die Rezepte mit euch!




Für das Rezept benötigt man:

200g weiche Butter
100g Puderzucker
1 Prise Salz
1 Ei
300g Mehl

und ca 200g Puderzucker& Zimt für die Glasur

Alle Zutaten zunächst mit einem Knethaken& danach mit den Händen zu einem Teig verarbeiten, den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und danach für 2h in den Kühlschrank legen. Den Teig 10min vor dem Ausstechen aus dem Kühlschrank nehmen, damit sich der Teig leichter ausrollen lässt. Die Plätzchen bei 180°C Umluft für ca 10min auf mittlerer Schiene backen(je nach Dicke und gewünschter Bräune kann die Zeit variieren!) und nach dem Abkühlen mit Puderzucker-Zimt-Glasur bestreichen Dafür einfach den Puderzucker sieben, etwas Zimt dazu und ein wenig(!) Wasser dazugeben, verrühren. Fertig!

You Might Also Like

0 Kommentare