MOTD: a little sparkle never killed nobody

By 18.12.14 ,

Im Winter kann man getrost alles an Glitzer auf die Augen klatschen, das man besitzt. In meinem Falle fällt das dann am Ende doch noch etwas knapp aus. Der Makeup Look eignet sich hervorragend für eine Weihnachts- oder in meinem Fall Geburtstagsfeier.





Zunächst alles wie immer: Manhattan Easy Match Foundation, Catrice Corrector, Manhattan Age Rewind Concealer, Augenbrauen mit einem braunen Lidschatten von Catrice und dem farbigen Augenbrauengel(ebenfalls von catrice) nachziehen.

Auf den Lippen trage ich Mac Plumful, da mir die Augen schon auffällig genug sind und auf Partys immer gegessen wird und der Lippenstift einfach verschwindet und keine hässlichen Linien oder ähnliches hinterlässt.

Für das Augenmakeup habe ich ausschließlich die Bobbi Brown Smokey Cool Eye Palette benutzt. Sie ist nicht gerade mein Liebling, wie man in dem früheren Blogpost schon lesen kann. Aber mit ein wenig mehr Arbeit kann man damit doch einen schönen Look zaubern.






4 Truffle als Base über das komplette Lid,
1 Ivory auf dem Brauenbogen und im Innenwinkel des Auges,
3 Smokey Grey in der Lidfalte und an dem unteren Wimpernkranz,
5 Platinum auf das komplette bewegliche Lid & mit mit 6 Caviar und einem nassen Pinsel einen kurzen Lidstrich ziehen. Zusätzlich trage ich noch künstliche Einzelwimpern von essence (ca. 2,50€) am hinteren Teil des Wimpernkranzes.

Eigentlich ganz simpel, wie immer gilt: Wenn du denkst du bist fertig mit verblenden, mach weiter!


You Might Also Like

0 Kommentare