Super einfaches DIY- Makeup Pinsel- & Stiftehalter

By 31.5.14

Ich bin gerade irgendwie in einer "Umbruchstimmung", was mein Zimmer angeht. Ich könnte generell jedes Jahr komplett ALLES neu dekorieren/ streichen usw. Aber man sollte immer klein anfangen, also habe ich mir neue Pinselhalter "gebastelt".

Für das DIY braucht ihr nur leere Konservendosen (meine sind vom Selterskuchenrezept übrig geblieben), Klebeband und einen Pinsel und Acrylfarbe.

Nun müsst ihr erstmal eure Konservendosen leer machen, aufwaschen und trocknen lassen und dann kann es schon los gehen ;)







Zunächst klebt ihr die Fläche mit Klebeband ab, die ihr nicht anmalen wollt, um scharfe Kanten zu bekommen und dann einfach den Pinsel schnappen und die Farbe auf die Dose bringen. Ich habe insgesamt 2 Schichten weiß gemacht und die Dose nach den beiden Schichten einen Tag trocknen lassen.



Ich mag es, wenn DIYs kleine Unebenheiten haben und nicht perfekt aussehen, die Dosen haben Dellen und die Klebebänder sind auch nicht perfekt gerade geklebt. Aber das ist es gerade, was für mich den selfmade- Charme ausmacht.


Ich wollte ein paar Streifen an meinen Pinselhaltern haben, deswegen habe ich nochmal Klebeband verwendet an den Stellen, die weiß bleiben sollen. Das schmale Klebeband ist eigentlich für Nailart gedacht und gibt es bei amazon.
Nachdem ich die Dosen mit einer Schicht Farbe bemalt habe, habe ich sie wieder einen Tag trocknen gelassen und danach vorsichtig die Klebebänder entfernt(eine Pinzette kann da hilfreich sein).


 Und hier das Endprodukt:



You Might Also Like

0 Kommentare